Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Lasten-Pedelecs bei StadtRAD Hamburg

Ein Lastenrad in Hamburg ausleihen kannst du ganz einfach bei StadtRAD Hamburg. Insgesamt 20 Lastenpedelecs – elektrisch unterstützte Lastenräder – stehen für dich in unterschiedlichen Stadtteilen bereit. Ob für den Großeinkauf oder den Familienausflug, einfach aufsteigen und losfahren.

Geparktes Lasten-Pedelec von StadtRAD Hamburg an der Station in Hamburg-Uhlenhorst.
© Meike Othengrafen

Immer mehr Lastenräder sind in Hamburg unterwegs. Du möchtest es auch mal ausprobieren oder brauchst nur ab und zu so viel Stauraum? Dann nichts wie los! Bei StadtRAD Hamburg kannst du unkompliziert Lastenräder ausleihen. Für den Großeinkauf, das Picknick im Grünen oder die Kinder und den Hund. An verschiedenen Standorten gibt es 20 Lastenpedelecs – also elektrisch unterstützte Lastenräder – zum Ausleihen.

Mit Lastenrädern und Co. flexibel in Hamburg unterwegs

Ausleihen ist ohnehin der Trend von Morgen: Durch Teilen und Leihen wird Mobilität flexibler oder sogar einfacher. Morgens mit der Bahn zur Arbeit, abends mit dem Lastenrad die Einkäufe nach Hause transportieren und am Wochenende für den Ausflug die Bahn oder Carsharing nutzen. In Hamburg kann man nämlich super auf das eigene Auto verzichten und klimafreundlich unterwegs sein.

Mit dem Lastenrad Gepäck oder Kinder transportieren

In der Ladebox vorne am Fahrrad kannst du bis zu 45 Kilogramm transportieren. Das können Einkäufe oder Gepäck sein. Aber auch bis zu zwei Kinder, die zusammen das Maximalgewicht nicht überschreiten, finden in der Ladebox Platz. Achte dabei darauf, dass die Kids im Alter von 2-7 Jahren sein müssen und eine Sitzhöhe von 59 cm nicht überschreiten dürfen. Bitte schnalle deine Kinder dabei mit den vorhandenen Gurten an und setze ihnen zur Sicherheit immer einen Helm auf.

Die StadtRAD Lasten-Pedelecs sind günstig und schnell

Der Elektromotor sorgt dafür, dass das Lastenrad trotzdem ganz einfach zu fahren ist. Mit Unterstützung des Elektromotors erreichst du eine maximale Geschwindigkeit von 22 km/h. Nach ein paar Proberunden, um das Fahrrad kennenzulernen, kannst du direkt starten. Wie bei den herkömmlichen StadtRÄDERN sind die ersten 30 Minuten kostenlos, danach fallen pro Minute acht bzw. zehn Cent an. Wer den ganzen Tag unterwegs sein möchte, zahlt 24 Euro. Den aktuellen Ladestand deines Akkus kannst du während einer Fahrtpause am Lenker-Display und in der App checken.

So leihst du ein Lasten-Pedelec aus

Damit dein Ausflug auch wirklich stattfinden kann, kannst du die Lastenpedelecs bis zu einer Stunde vorher reservieren. Ansonsten funktioniert die Ausleihe genauso wie sonst auch bei StadtRAD. Der einzige Unterschied: Die Lastenräder müssen unbedingt an die Station zurück, an der sie ausgeliehen wurden. Dort werden sie an den blauen Poller angeschlossen, der den Akku wieder auflädt. Worauf wartest du noch? Einfach reservieren und losfahren!

Weiterführende Infos:
Lastenpedelecs bei StadtRAD Hamburg
Standorte der Lasten-Pedelecs
Preise StadtRAD Hamburg