Sie lesen den Originaltext

Ich wünsche eine Übersetzung in:

Kostenlose Energieberatung der Hamburger Energielotsen

Energie sparen und dabei den Geldbeutel schonen – das ist das Ziel der Hamburger Energielotsen. Sie beraten alle Hamburger:innen kostenlos rund um das energieeffiziente Bauen und Wohnen und wie man sein Gebäude an die Klimafolgen anpasst.

Ein lächelnder Mann mit Aktenordern steht vor einer Baustelle.
© BUKEA

Wer in Hamburg Energie sparen möchte, bekommt kostenlose Unterstützung von den Energielotsen. Sie helfen allen Hamburger Immobilienbesitzer:innen, Bauherr:innen, Mieter:innen sowie Gewerbetreibenden, die ihren Energieverbrauch verringern, erneuerbare Energien einsetzen oder mehr über Maßnahmen zur Klimafolgenanpassung wissen wollen. Die Energielotsen beraten dich dabei umfassend zu allen Fragen: Wie kann ich mich fördern lassen? Welche nachhaltigen Baumaterialien gibt es? Was ist der individuelle Sanierungsfahrplan und was muss bei einer Bauzustandsanalyse beachtet werden?

Gebäude machen einen großen Teil des Energieverbrauchs in Hamburg aus

29 Prozent macht der Gebäudebereich in Hamburg beim Endenergieverbrauch aus – und spielt damit für die CO2-Bilanz der Stadt eine große Rolle. Allein 4,2 Millionen Tonnen CO2 jährlich werden in Hamburg bei Wohn- und Gewerbegebäuden durch den Wärmeverbrauch verursacht. Höchste Zeit also, etwas zu tun. Jens Kerstan, Senator für Umwelt und Energie, wünscht sich daher, dass die Energielotsen ordentlich zu tun bekommen: „In den Haushalten steckt ein großes Potential, CO2, Energie und Kosten einzusparen und gleichzeitig etwas für den Klimaschutz zu tun, ohne auf Komfort oder Wohlbefinden zu verzichten. Je mehr Hamburgerinnen und Hamburger sich von unseren Energielotsen beraten lassen, desto sicherer erreichen wir unsere gesteckten Klimaziele.“ 

Personen stehen vor der Kulisse das Hamburger Hafens und halten ein Schild mit der Aufschrift „Hamburger Energielotsen“.
© ZEBAU

Kostenfreie Energieberatung wird in Hamburg sehr gut angenommen

Die Hamburger Energielotsen bieten seit 2019 Energieberatung aus einer Hand an. Dank vieler Fördermittel sind alle Beratungen kostenfrei – entweder telefonisch, per Mail oder persönlich, auch bei dir zuhause. Sie beantworten alle Fragen zur Dämmung, Heizung oder Lüftung sowie zu Fördermöglichkeiten, Erneuerbaren Energien und vielem mehr. Das kommt gut, an: 2021 wurden über 9.000 Erstberatungen durchgeführt. Die Hamburger:innen nahmen mehr als 2.750 persönliche Beratungen in Anspruch. 

Energie-Checks und Klimafolgen-Checks bei dir zuhause

Auch die Energie-Checks und die Beratung zum Thema „Klimafolgenanpassung“ sind kostenfrei und werden von den Hamburger:innen gern in Anspruch genommen. Für diese Angebote kommen die Berater:innen der Energielotsen direkt zu dir nach Hause und prüfen beispielsweise, wo und mit welchen Mitteln du in deiner Wohnung oder deinem Haus Energie einsparen kannst. Der Klimafolgen-Check berät vor Ort zum sommerlichen Wärmeschutz oder zur Starkregenvorsorge am Gebäude und über weitere Maßnahmen zur Klimafolgenanpassung. Auch dieser Check ist kostenlos.

So erreichst du die Energielotsen

Unter der zentralen Telefonnummer 040/248 32 250 und der Webseite www.hamburg.de/energielotsen gibt es zahlreiche Informationen für den Einstieg. Informationsveranstaltungen für den interessierten Laien, Expertenkreise und Workshops für Planer:innen sowie die öffentliche Ausstellung im Elbcampus bereichern das Angebot für jeden, der Energie im Haus oder seiner Wohnung einsparen möchte.

Weiterführende Links:
Die Hamburger Energielotsen
Energie-Check
Beratung zur Klimafolgen-Anpassung